DANCE50 Top-Five

DAVID GUETTA, CHRIS WILLIS & CEDRIC GERVAIS-Would I Lie To You
1.
DAVID GUETTA, CHRIS WILLIS & CEDRIC GERVAIS
Would I Lie To You
Jack Back Rec.
ROBIN SCHULZ & DAVID GUETTA-Shed A Light
2.
ROBIN SCHULZ & DAVID GUETTA
Shed A Light
Tonspiel
GALANTIS & HOOK N SLING-Love On Me
3.
GALANTIS & HOOK N SLING
Love On Me
Big Beat / Atlantic / Warner
KUNGS FEAT. EPHEMERALS-I Feel So Bad
4.
KUNGS FEAT. EPHEMERALS
I Feel So Bad
Universal
STEREOACT FEAT. CHRIS CRONAUER-Nummer Eins
5.
STEREOACT FEAT. CHRIS CRONAUER
Nummer Eins
Tokabeatz / Kontor Records
Full Chart

Last-News

26.12.2016
Last Christmas i gave you my heart ...
Irgendwie solltees so sein, der Mann der das erfolgreichste Weihnachtslied aller Zeiten geschrieben hat stirbt ausgerechnet am Weihnachtstag 2016.
George Michael, Mitbegründer der Gruppe Wham, erfolgreicher Solokünstler und Songschreiber wurde nur 53 Jahre alt.


Mehr News

Festival-Tip

World Club Dome 2017
Frankfurt

Am 02., 03. und 04. Juni 2017 feiert der BigCityBeats WORLD CLUB DOME sein Jubiläum. Schon zum fünften Mal verwandeln die BigCityBeats die Commerzbank-Arena in den "größten Club der Welt"!
 
Mit DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE, HARDWELL, MARSHMELLO und STEVE AOKI hatten sich bereits die ersten vier Superstars angekündigt.
 
Aber natürlich darf auch die aktuelle Nummer 1 der DJ Mag Top 100 nicht fehlen: MARTIN GARRIX! Nach seinem unglaublichen Set beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2016 schoß er an die Spitze des DJ-Olymps.
 
Erstmals stoßen die deutschen Elektro-Pop-Helden DEICHKIND ins Line-Up des BigCityBeats WORLD CLUB DOME und reißen den Mainfloor mit ordentlich Remmidemmi ab. Das wird wohl "Leider Geil".
 
Die WorldClubber können sich auf zwei Tage Q-Dance Madness freuen, mit aufwendiger Pyroshow, Special Effects und den größten Hardstyle Artists der Welt. Fest stehen bereits Atmozfears, Noisecontrollers und Wildstylez.

Umgeben von Bäumen und Wiesen funkeln die Poolanlagen des Stadionbads Frankfurt, wenn legendäre Stars der Technoszene wie SVEN VÄTH oder SOLOMUN ihren weltweit gefeierten Sound servieren. Performer auf dem 10 Meter hohen Sprungturm, Flammensäulen und Feuerwerke lassen den Hauch von Ibiza über dem 200.000 m² großen Areal wehen.
 
Mit ALLE FARBEN, JAUZ, LE SHUUK, GRANDTHEFT, VALENTINO KHAN und W&W runden weitere Schwergewichte der elektronischen Musiklandschaft die zweite Phase der Line-Up-Verkündung des BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2017 ab.


Musik-Tips

SCIBBA FEAT. DAN´THONY-Never Let Go
18.01.2017
SCIBBA FEAT. DAN´THONY
Never Let Go

Hinter Scibba stecken 2 bekannte Holländer ... die Rapper Cooly D. und Toni Vaganza, die bereits in den 90s einige Euro-Rap Hits landen konnten (Cooly D. u.a. mit Flip da Scrip). Für "Never Let Go" ...

Mehr Info
SARAH JOELLE-Midnight Hour
18.01.2017
SARAH JOELLE
Midnight Hour

Dass die rassige Schönheit Sarah Joelle auch wirklich singen kann, DAS wissen die wenigsten. Was ihre Stimme ausmacht: ein sehr warmer Soul mit einer außergewöhnlichen Klangfarbe... Ihr Herz schläg ...

Mehr Info
NADIA-Lost (remixes)
18.01.2017
NADIA
Lost (remixes)

Im Dezember 2016 veröffentlichte Nadia Partyka die Radio Version ihrer Dance-Ballade „Lost“ und konnte damit bereits diverse Dance-Charts Platzierungen und Radioairplays (Bayern3, Osradio 104.8, Zoo ...

Mehr Info
MARSHALL JEFFERSON, FULL INTENTION, SLEEZY D-Do You Believe
18.01.2017
MARSHALL JEFFERSON, FULL INTENTION, SLEEZY D
Do You Believe

Marshall Jefferson & Full Intention presents Sleezy D are back with Do You Believe remixes from Sante & Dennis Quin.

Mehr Info

Album-Tip

KONTOR TOP OF THE CLUBS
Volume 73

Die “Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands # 1 Dance-Compilation-Serie und eine der erfolgreichsten Kopplungsreihen auf dem deutschen Markt.

Eine limitierte Edition der “Kontor Top Of The Clubs Vol. 73“ hält wieder ein Extra-Gadget für alle Kontor Fans parat: einen exklusiven Kontor Audio Splitter für fünf Kopfhörer!

Selbstverständlich kompiliert die Volume 73 auch wieder die 60 aktuellsten und angesagtesten Club-Hits, die bis dato zum Teil noch unveröffentlicht, und damit erstmalig und exklusiv auf einer Compilation zu hören sind. Für die Zusammenstellung und das Mixing zeichnet sich neben den Residents Markus Gardeweg und Jerome dieses Mal AirDice mit seinem musikalischen Gespür verantwortlich.

Das Ergebnis ist “upfront“ Clubsound im exklusiven DJ-Mix, den es so auf keiner anderen Compilation zu hören gibt. Die CD kommt dabei im edlen Digipak mit Folienprint auf der Frontseite.