Musik-Tipps

13.05.2019
EDDY GOMEZ
Arco Iris (somewhere Over The Rainbow)

Eddy Gòmez ist geboren in Guadalajara / Mexico.

Seine musikalische Laufbahn begann er, mit gerade mal 5 Jahren. Von seinem Vater, der ebenfalls in seiner Zeit ein bekannter Musiker war, bekam er die musikalische Ausbildung.

Eddys Vorfahren kamen aus der Familie der Azteken und ist Eddy auch aufgewachsen in seinem geliebten Mexico. Er hat auch in jungen Jahren schon bei etlichen Mariachi-Gruppen als Sänger mitgewirkt, weil er schon als Kind mit seiner außergewöhnlich gefühlvollen Stimme aufgefallen ist.

Sein Vater lehrte ihn folgende Instrumente perfekt zu spielen: Gitarre, Viguhela, Akkordeon und die typisch mexikanische Guitarron (6 String akustische Bassgitarre). Jedes dieser Instrumente spielt er heute noch virtuos.

Mit Arco Iris, im Original der Welthit "Somewhere over the Rainbow", erfüllte sich Eddy einen Kindheitstraum und gerade bei dieser Nummer hört man seine gefühlvolle Stimme zu 100%. Im angesagten Reggaeton Style gibt es die Wahl zwischen dem Edit & Extended Mix und einen groovigen Nizza Noise sowie Monja Mari Achi Remix.

Das gelungene Musikvideo spiegelt auch gerade die Situation zwischen den USA und Mexico was die "Mauerdiskussion" angeht.

         

BACK