News
Apple Music angeblich nur bei 3,5 Millionen zahlenden Nutzern
Nach dem Ablauf der ersten dreimonatigen Probephase soll die Kundenzahl des Streamingdienstes deutlich zurückgegangen sein, heißt es in einem Fachmedium.
Apples im Sommer gestarteter Musik-Streaming-Dienst hat angeblich deutlich an Mitgliedern verloren. Wie die Fachwebsite Digital Music News schreibt, sei nach dem Ende der Probephase im September und möglichen weiteren Kündigungen bis November mit "ungefähr 3,5 Millionen" Nutzern bei Apple Music zu rechnen. Dies hätten informierte Kreise mitgeteilt, die Inhalte an Apple liefern. Zum Vergleich: Konkurrent Spotify hat laut eigenen Angaben derzeit "über 20 Millionen" Abonnenten und 75 Millionen aktive Nutzer – also auch solche, die den Gratisservice verwenden. Bislang gab es nur eine einzige offizielle Zahl zu dem Musikdienst von Apple – im August hatte das Unternehmen mitgeteilt, man habe 11 Millionen Mitglieder für die kostenlose Probephase werben können, zwei Millionen darunter mit Familienmitgliedschaft. Im September vor Ende der Probephase hieß es dann in der New York Post unter Berufung auf Quellen aus der Musikbranche, Apple habe rund 15 Millionen Apple-Music-Tester erreicht. Eine Quelle von Digital Music News schätzte die Zahl der Abonnenten auf zwischen drei und vier Millionen, "im niedrigen Millionenbereich". Apple verlangt knapp 10 Euro im Monat für Apple Music, für 15 Euro können bis zu 6 Personen den Dienst nutzen. Eine zweite Quelle schätzte die erwähnten 3,5 Millionen und merkte an, dass viele Nutzer Apple Music wohl im Oktober kündigen würden, nachdem sie festgestellt haben, dass sie erstmals zur Kasse gebeten wurden. Apple selbst hat als Ziel intern wohl 100 Millionen zahlende Kunden ausgegeben, betont aber, man plane bei dem Service langfristig. Eddy Cue, als Internet-Boss unter anderem für Apple Music verantwortlich, hatte Anfang Oktober in einem Interview gesagt, man sei "glücklich" über die Anzahl der Nutzer, die Apple Music ausprobiert hätten. Man wisse aber nie genau, wie viele Probeabonnenten abspringen würden. Neue Nutzer können Apple Music drei Monate lang gratis testen. (bsc)
08.10.2015

return
Werbung
Das vorliegende Angebot von www.deutsche-pop-charts.de ist offiziell bei der GEMA lizensiert.

Member Login
Name
Pass
Passwort vergessen ?

Plattentipp
MARCO POLLO DJ BONZAY FEAT. PRESCILLIA
Este Perfecto Mon Amour

Werbung