NEWS

06.08.2014
light & sound, Schweizer Fachmesse für Veranstaltungs- und Medientechnik
19. – 21. Oktober 2014, Messe Luzern


light & sound, Schweizer Fachmesse für Veranstaltungs- und Medientechnik
19. – 21. Oktober 2014, Messe Luzern

3 Tage Wissensaustausch, Produktvergleich und neue Technik
Die Fachmesse light & sound ist der Branchentreffpunkt für Händler, Medien-/Bühnentechniker und Eventveranstalter
aus der ganzen Schweiz. Top Beratung zu aktueller Technik für professionelle Anwender zeichnet die Messe aus.
Hersteller und Vertriebe zeigen dem Fachbesucher hochstehende Technik aus den Bereichen Audio-, Studio-, AVund
Bühnentechnik, Broadcast, Festinstallationen, DJ Equipment, Home Recording. Dienstleistungsfirmen
präsentieren ihr Know-how bei der Projektierung, Planung und Umsetzung von Veranstaltungen.
Wer neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen will, kommt nach Luzern. Nirgends sonst trifft man auf so viele
langjährige und neue Hersteller, Vertriebe und Fachspezialisten aus der Schweiz wie an der alle zwei Jahre
stattfindenden Messe für Veranstaltungs- und Medientechnik. Die Messeausgabe 2014 ist ein Muss für Ton- und
Bühnenmeister, Mitarbeiter Film, Radio, Fernsehen, Konzert- und Showveranstalter, Elektroplaner und Architekten,
DJ’s und Musiker.
light & sound FORUM Fachvorträge und Workshops
Über 25 Fachvorträge mit Themenschwerpunkt Funkfrequenzen:
 Frequenzmanagement: Die Koordination von Funkfrequenzen bei Live-Events
 Nationale Funkfrequenz-Datenbank PMSE und ihre Anwendung
 Rechtliche Situation und Ausblick zukünftiges Frequenzspektrum
 Erfahrungen mit Frequenzumstellungen und ihre Auswirkungen im Ausland
Berufsausbildung in der Ton- und Veranstaltungstechnik
An der Messe stellen Schulen und Branchenverbände das Aus- und Weiterbildungsangebot in der Ton- und
Veranstaltungstechnik, Ausbildungsziele, Berufsbilder sowie Aufnahmebedingungen vor. Neu dabei ist auch der
Schweizerische Verein Ausbildungszentrum Pyrotechnik AZP und klärt auf über die neue Sprengstoffverordnung, laut
der ein eidg. Ausweis für den Umgang mit Indoor- oder Outdoor-Pyrotechnik Voraussetzung ist.
Beam Steering: «Champions League» der Beschallungstechnik?
Testbeschallung und Vergleich Beamsteering & Beamshaping
Erstmals findet ein öffentlicher Vergleichstest dieser innovativen und aktuellen Technologie mit verschiedenen
Herstellern statt. Vergleiche von Beam Steering Produkten sind rar und fanden bis anhin nur bei Testbeschallungen in
einem Bauprojekt statt, jeweils unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Ein herstellerübergreifender Vergleichstest unter
echten und fairen Bedingungen findet nun erstmals statt während der light & sound 2014, Vorführungen täglich im
Foyer der Messe Luzern. Marken:
d&b audiotechnik, Evolutone, Fohhn, MESSENGER G2, Meyer Sound, Pan Beam, Tannoy
Präsentation Beschallungsanlagen im Freigelände
Aussteller präsentieren ihre Beschallungsanlagen auf der Open-Air Bühne im Freigelände. Die Systeme werden live
vorgespielt und vorgestellt. Die Besucher können während dem Hörtest ein persönliches Urteil fällen.
Präsentationszeiten täglich im Freigelände bei der Halle 1.
http://www.lightandsound.ch/htm/home.htm

Themen der Messe
Kommunikation/
Medientechnik
Festinstallationen,
Systemintegration,
Videotechnik,
Multimedia,
Broadcast, Webcast
Audio
Audiotechnik,
Raumakustik,
Messtechnik,
Studiotechnik,
Kommunikationsund
Konferenztechnik
Licht/Bühnentechnik
Licht- und
Projektionstechnik
Bühnenbau,
Equipment, Produktion
und Service Event, Dekor,
Spezialeffekte,
Arbeitssicherheit
Music
Home Recording,
DJ Equipment
Musikinstrumente
Zubehör,
Musikproduktion


BACK