FIRAS TARHINI-Take A Chance
1.
FIRAS TARHINI
Take A Chance
Sine Music (d)
SCHWARZ & FUNK-Nevada
2.
SCHWARZ & FUNK
Nevada
Be Adult Music (d)
AUDIOZOOM-The Session In The City (jazzy Lounge Mix)
3.
AUDIOZOOM
The Session In The City (jazzy Lounge ...
Freebeat Music Records (d)
AARON THE BARON FEAT. SANNE GUTT-Freiheit
4.
AARON THE BARON FEAT. SANNE GUTT
Freiheit
Davino Records (at)
BUDDHA´S EYES-Drum Circle
5.
BUDDHA´S EYES
Drum Circle
Atmosphere Recordings (uk)
Full Chart

Last-News

18.09.2018
Jetzt mitmachen ! Jetzt bis du dran !

Mehr News

Musik-Tipps

THOMAS LEMMER & ANDREAS BACH-Cozy Days
21.05.2019
THOMAS LEMMER & ANDREAS BACH
Cozy Days

Am 31. Mai 2019 veröffentlichen Thomas Lemmer und Andreas Bach die Single „Cozy Days“ aus ihrem anstehenden Album „Night Travellers“. Die Single wird vom bekannten Chillout/Ambient Label Sine Music ...

Mehr Info
THE REX-FACTOR-Together In Wonderland
29.04.2019
THE REX-FACTOR
Together In Wonderland

The Rex-Factor is back with another chillout piece. His previous single Dog Ate My Shoe reached the #1 position of the World Chill Charts so make sure to check out The Rex-Factor´s new releae.

Mehr Info
VECHIGEN-Beautiful World
05.04.2019
VECHIGEN
Beautiful World

From the album "Do Not Be Afraid". Now available on Spotify.

Mehr Info

Album-Tipp

THOMAS LEMMER & CHRISTOPH SEBASTIAN PABST
Meerblick
Nach dem großen Erfolg der beiden Kurzalben (EPs) Meeresleuchten und Tiefblauhorizont wurde es Zeit für das erste Album von Thomas Lemmer & Christoph Sebastian Pabst. Als Abschluss einer Reihe von Meeresinspirationen konnte der Name nicht treffender sein: Meerblick! Erscheinen wird das Album am 17. Mai beim renommierten Chillout/Ambient Label Sine Music und wird auf limitierter CD sowie bei allen bekannten Download und Streaming Portalen erhältlich sein. Neben den bekannten Liedern der EPs gibt es neue Stücke, die mit Liebe zum Detail, wundervollen Klängen und neuen Elementen überzeugen. 16 Titel umfasst das beeindruckende Gesamtwerk der beiden Künstler. Abwechslungsreich, kreativ und detailverliebt bearbeiten die beiden das Thema Meer. Der Song Gezeitenkräfte lässt die Kraft des Meers mit tiefen Synthesizerflächen, weiten Sphären, geheimnisvollen Melodien und schwebenden Klavierelementen tief ins Innere hörbar werden. In Surfwellensommer wurde das erste Mal der wunderschöne Klang einer Hangdrum als Basiselement eingesetzt. Treibende Rhythmen mit tragenden Synthesizermedlodien und Sphärenelementen schaffen hier eine warme Atmosphäre, die einen sicher durch einen leuchtenden Wellentunnel führt. Mit dem bekannten Instrument der chinesischen Wölbbrettzither, der Guzheng wird in Belugakliff ein sich langsam aufbauender, von Meeresrauschen begleiteter Klangteppich generiert, der mit hinzukommenden feinen Klavierelementen ein wunderbar freies und friedvolles Gefühl zu schaffen vermag. Da das Meer mit seinem ausbalancierten Lebensraum zunehmend vom Menschen bedroht wird, durfte auch ein nachdenklich stimmender Song auf dem Album Meerblick nicht fehlen, der mit Plastikfluten ein aktuelles und für die Zukunft sehr bedeutendes Thema anspricht. Damit die geheimnisvolle Welt und Schönheit der Meere erhalten bleibt, bedarf es unserer aller Besinnung auf uns und unseren Konsum. Das Lied Plastikfluten soll nicht mit erhobenem Zeigefinger mahnen, sondern mit einem tiefen Gefühl und Verbindung zum Meer sensibilisieren und uns zeigen, welche Auswirkungen unser Lebensstil auf diese wunderbaren Lebensräume ausüben kann. Mit „Meerblick" haben Thomas Lemmer & Christoph Sebastian Pabst ein wunderschönes und intensives Album erschaffen. Perfekt, um in die Musik einzutauchen, sich fallen und treiben zu lassen.