Album-Tipps

03.02.2021
KLANGSTEIN
Viela

Am 29. Januar 2021 veröffentlicht Sine Music Klangsteins neues Album &bdquoVIELA&ldquo. Das Album wird bei allen bekannten Download- und Streamingportalen erhältlich sein. &bdquoVIELA&ldquo wartet mit zwölf Tracks auf und beginnt mit einem sanften Erwachen &ndash &bdquoAwakening&ldquo. Dann geht es weiter mit dem Titeltrack. &bdquoVIELA&ldquo klingt wie ein düsterer, technoider Underground Clubhit. Langsam wird der Track heller, doch die Arpeggios werden immer noch ihren Weg in dein Rückgrat finden. Du wirst es vermutlich nicht schaffen, nicht zu tanzen. Das Albumcover lässt auf den ersten Blick etwas kryptisch anmuten. Ist es ein Aquarell? Ist es ein Seidenschal? Nun, vielleicht ist es &bdquoChemicals&ldquo. Eine dunkelblaue Flüssigkeit, die dahinfließt wie Depeche Mode und dich hinzieht zu diesen kühlen und mechanischen Arpeggios. Apropos 80er Vibe: &bdquoElectric Penguin&rdquo ist der Neonlicht-Zwilling von Miami Vice. Man will sofort ein weißes Sakko überwerfen und nach Sonnenuntergang durch die Stadt cruisen. Ein glänzender Track für glamouröse Nächte. &bdquoQuerbeat&ldquo ist ein minimalistischer, perkussiver und klangcollagenhafter Song, der langsam Schicht über Schicht aufträgt. Es gibt zig unterschiedliche Sounds zu entdecken bis die Hauptmelodie das Zepter übernimmt. Mit &bdquoVIELA&ldquo hat Klangstein ein Album produziert, das abwechslungsreich ist und eine Vielfalt von Emotionen bietet. Tanzen, entspannen, träumen. Alles ist möglich mit &bdquoVIELA&ldquo.

English: On January 29th, 2021 Sine Music will be releasing Klangstein&rsquos new album &ldquoVIELA&rdquo. The album will be available in all well-known download stores and streaming services. &ldquoVIELA&rdquo is a twelve track album that starts off with a soft &ldquoAwakening&rdquo and then continues with the title track. &ldquoVIELA&rdquo sounds like a dark and technoid underground club hit. It then slowly becomes lighter but the arpeggios will still find their way into your spine. You probably won&rsquot be able to not dance. The album cover looks somewhat cryptic at first sight. Is it an aquarelle? Is it a scarf made of silk? Well, maybe it&rsquos &ldquoChemicals&rdquo. A dark blue liquid that flows like Depeche Mode and draws you towards cold and mechanical arpeggios. Talking of 80&rsquos vibes: &ldquoElectric Penguin&rdquo is the neon light twin of Miami Vice. It makes you want to put on your white jacket and roll around your city after sunset. A shiny tune for glamorous nights. &ldquoQuerbeat&rdquo is a minimalistic, percussive and sound-collage-like song that slowly adds layer after layer. There are dozens of different sounds to be discovered until the main melody takes the lead. Klangstein&rsquos &ldquoVIELA&rdquo is a varied album that offers a wide range of emotions. Dance, relax, dream. Everything&rsquos possible with &ldquoVIELA&rdquo.

    

BACK